Eiffelturm auf Malibu

Geburtstagstorte für ein Mädchen, das von einer Reise nach Paris träumt - und außerdem liebt sie den Geschmack von Malibu.
Rezept Malibu-Torte
7 Eiweiß 
160g Kristallzucker

7 Dotter
160g Staubzucker 
3/16 l Öl
(Ergänzung: wer keine 1/8-Liter-Gläser zu Abmessen zuhause hat,
 kann gerne ca. 190ml mit dem Messbecher abmessen)
3/16 l Wasser
(Ergänzung: wer keine 1/8-Liter-Gläser zu Abmessen zuhause hat,
 kann gerne ca. 190ml mit dem Messbecher abmessen)


300g Mehl
1 EL Backpulver
50g Kakaopulver
100g Kokosraspel


Dotter mit Staubzucker schaumig rühren,
dann abwechselnd Öl und Wasser beimengen.
Eischnee mit Kristallzucker aufschlagen und 
Kakao, Backpulver, Kokosraspel und Mehl unterheben,
bei 170 ° ca. 50 min. backen - Stäbchenprobe!
Die Torte wird dreimal in der Höhe durchgeschnitten und mit einer Rum-Kokossirup-Tee-Mischung getränkt,
dann mit einer Rum-Kokos-Buttercreme füllen bzw. einstreichen. 
An der Oberseite hab ich sie mit Kokosraspel bestreut und nur seitlich mit Rollfondant eingedeckt.
Den Eiffelturm hab ich auf Papier skizziert, daraus eine Schablone gefertigt, danach aus Blütenpaste ausgeschnitten, mit dem schwarzen Lebensmittel-Stift bemalt und auf ein Spießchen gesteckt.
Süße Grüße
Marianne

Kommentare:

  1. OMG!!! Liebe Marianne, ich bin entsetzt: jetzt gibt es schon Rezepte mit Angaben wie 3/16 l o_0 Also braucht man nicht nur Küchenwaage, Messbecher und Cups, sondern auch noch einen Taschenrechner beim Backen (vorausgesetzt, man will beim Backen die Seele baumeln lassen und nicht groß mit dem Kopfrechnen loslegen...) Mir hätte die Angabe 180-190 ml auch gefallen aber ich bin womöglich nicht ganz "up to date"!? ;)
    Verdutzte Grüße
    Nellichen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne,
    nun war es hier eine ganze Weile bei dir ruhig,aber jetzt scheinst du wieder komplett durch zustarten ;) .
    Die Torte und das hübsche Mädchen sind wirklich traumhaft geworden!
    Winterliche und vorweihnachtliche Grüße aus Berlin
    sendet Dir fenta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nellchen,
    ich wollte dich nun wirklich nicht verwirren, aber bei uns in Österreich trinken wir gerne mal 1/8 Wein, also haben wir auch 1/8l Gläser. Und wenn du nun so 1/8l-Glas nur zu Hälfte befüllst, dann hast du das Problem ganz ohne Taschenrechner gelöst :-)
    Süße Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach soooo ist das :-) Diese Info hatte mir gefehlt! Dankeschön, Marianne, das Lichtlein ist mir aufgegangen!
      Ich Nudel war ja so verdutzt, dass ich nicht mal was zum hübschen Törtchen geschrieben habe... Die Idee, den Eiffelturm so hervorzuheben, ist klasse! Auch die Torte nur seitlich mit Fondant einzudecken und Kokosflocken als Schnee zu streuen, ist super. Ich hätte mich da wohl abgequält mit dem Versuch, die Flocken an den Fondant zu kleben :D
      Schöne winterliche Grüße
      Nellichen

      Löschen
  4. Hallo Marianne !
    die Idee mit dem Eifelturm gefällt mir außerordentlich :-)
    ich sollte da mal mit der Freiheitsstatue versuchen !
    Deine Antwort vorher ist wirklich sehr nette verfasst !!

    lg, Claudia

    AntwortenLöschen