Valentinstag

Eine neue Modellieranleitung :-)
Beagle mit Brief - passend zum Valentinstag.
Wir benötigen:
ca. 100 g weißen, 30 g braunen und kleinen Mengen roten,
schwarzen und rosaroten 
Modellierfondant
und ein wenig Zuckerkleber.
 Weiß wird ca. auf 50, 34, 20 und 1 g geteilt.
Aus den 50 g formt man einen Kegel - das ist der Rumpf.
Dieser wird mit einer dünnen, brauen Schicht ummantelt.
 20 g vierteln, das werden die Beine.
Aus ca. 1 g weissem Modellierfondant ein Schwänzchen formen. 
Aus der 35 g-Kugel  wird der Kopf modelliert.
 Die braunen Flächen aufkleben und
für die Schnauze eine Einkerbung machen.
Für die Ohren zwei Kugeln flach drücken.
Schwarze Augen einkleben und Augenbrauen nicht vergessen, die Schnurrbarthaare andeuten und ein wenig "Rouge" auflegen.
Für das Briefchen einen Streifen zuschneiden und zusammenfalten
und ein Herzchen aufdrücken.
Gutes Gelingen,
süße Grüße
Marianne

Kommentare:

  1. Hallo Marianne,
    Mensch, der Beagle mit dem Brief ist einfach wunderschön! Ich sehne schon den nächsten Familiengeburtstag herbei, an dem dieser süße Fratz zum Einsatz kommen kann. Wir alle lieben Hunde!
    Beste Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Anleitung, werde ich bestimmt nachmachen!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marianne,
    Der beagle ist ja so goldig . Vielen dank für deine tollen Anleitungen. Ich werde bestimmt die eine oder andere nachmachen.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marianne,
    Danke für diese Anleitung :o) Ich habe dein süßes Hündchen gestern nachgemacht und gemeinsam mit 10 anderen Hunden auf eine Torte gesetzt. Mein Freund sagt, der Beagle gefällt ihm am Besten ;o)

    lg. Conny

    AntwortenLöschen